Versandkostenfrei Ab €69

Zahlung

Mit Kredit-/Debitkarte bezahlen


Die verfügbaren Kreditkartenoptionen sind oben aufgeführt. Die oben aufgeführten Kreditkartenunternehmen sind die am häufigsten verwendeten Kreditkarten auf dieser Website. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Kreditkartenunternehmen nicht aufgeführt ist. Wir empfehlen Ihnen, den Kauf zu tätigen.

Bitte beachten Sie, dass Sakerwerkzeuge Ihre Kredit-/Debitkartennummer oder persönliche Informationen nicht erfasst, wenn Sie eine Zahlung leisten. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihren Transaktionen auf unserer Website bitte an Ihre kartenausgebende Bank.

Zahlen Sie mit PayPal



Wenn Sie eine Bestellung bei Paypal aufgeben, werden Sie auf die Paypal-Zahlungsseite weitergeleitet, wo Sie Ihre Zahlung bestätigen können, indem Sie sich mit Ihrem Paypal-Benutzernamen und Passwort anmelden.

Sie können auch ohne PayPal-Konto zur Kasse gehen. Klicken Sie dazu bitte auf „Bezahlen mit Debit-/Kreditkarte“ und Sie werden auf eine sichere Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Kreditkarteninformationen eingeben oder Ihre Zahlung sicher über PayPal abschließen können.

"Gutscheincode"

Sie können Gutscheine an der Kasse auf Ihre Bestellung anwenden. Sobald Sie Ihren Gutscheincode eingegeben haben, klicken Sie auf „Übernehmen“ und der Rabatt passt Ihre Bestellsumme automatisch an.

HINWEIS:

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Gutscheincode genau so eingeben, wie Sie ihn erhalten haben, ohne Leerzeichen davor, darin oder danach. Um Fehler zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den erhaltenen Aktionscode zu kopieren und einzufügen.

 

  • Gutscheine können nicht kombiniert werden. Sie können nur einen Gutscheincode pro Bestellung verwenden.

 

  • Gutscheine unterliegen den Angebotsbedingungen. Dies schließt einige Artikel auf unserer Website aus, die nicht für Gutscheinrabatte berechtigt sind.

Zahlungssicherheit

Wir nehmen Sicherheit sehr ernst, deshalb werden Ihre persönlichen Daten geschützt. Wir verwenden das branchenübliche Verschlüsselungsprotokoll Secure Socket Layer (SSL) und andere angemessene Maßnahmen, um Ihre Informationen vor unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen. Alle vertraulichen Daten wie Zahlungsinformationen werden verschlüsselt und über einen sicheren Kanal mit SSL-Verschlüsselung übertragen.

Sollten aufgrund eines Einkaufs bei sakerwerkzeuge.de unbefugte Belastungen auf Ihrer Kreditkarte angezeigt werden, müssen Sie Ihren Kreditkartenanbieter unverzüglich und gemäß den Melderegeln und -verfahren Ihrer Kreditkarte benachrichtigen.

Bitte beachten Sie, dass wir einen Kunden niemals bitten werden, Konto- oder Kreditkartendaten per E-Mail zu bestätigen. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die vorgibt, von Sakerwerkzeuge zu stammen, und Sie dazu auffordert, antworten Sie NICHT und kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

*Zu Ihrer Sicherheit müssen Ihr Rechnungsname, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer mit denen der zur Zahlung verwendeten Kreditkarte übereinstimmen. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen zu stornieren, die diese Kriterien nicht erfüllen.

Mastercard-Sicherheitscode

Die 3D Secure-Technologie soll die Möglichkeit einer betrügerischen Kartennutzung verringern, indem der Karteninhaber zum tatsächlichen Zeitpunkt der Transaktion authentifiziert und anschließend vor unbefugter Nutzung der Karte geschützt wird. Die MasterCard SecureCode-Authentifizierung erfordert, dass der Karteninhaber seine Karte auf der Website des Kartenausstellers registriert, um diesen Service nutzen zu können.

Wenn Sie registriert sind, werden Sie zum Zeitpunkt der Zahlung auf einem Bildschirm Ihres Kartenausstellers aufgefordert, den eindeutigen persönlichen Code einzugeben, den Sie bei ihm registriert haben. Der Kartenaussteller validiert dann Ihren persönlichen Code und genehmigt die Transaktion.

Wenn Sie nicht registriert sind, aber die Bank, die Ihre MasterCard ausgestellt hat, SecureCode unterstützt, werden Sie beim Auschecken möglicherweise aufgefordert, sich für MasterCard SecureCode anzumelden.

Verifiziert von VISA

Die 3D Secure-Technologie soll die Möglichkeit einer betrügerischen Kartennutzung verringern, indem der Karteninhaber zum tatsächlichen Zeitpunkt der Transaktion authentifiziert und anschließend vor unbefugter Nutzung der Karte geschützt wird. Die Verified by Visa (VbV)-Authentifizierung erfordert, dass der Karteninhaber seine Karte auf der Website des Kartenausstellers registriert, um diesen Service nutzen zu können.

Wenn Sie registriert sind, werden Sie zum Zeitpunkt der Zahlung auf einem Bildschirm Ihres Kartenausstellers aufgefordert, den eindeutigen persönlichen Code einzugeben, den Sie bei ihm registriert haben. Der Kartenaussteller validiert dann Ihren persönlichen Code und genehmigt die Transaktion.

Wenn Sie nicht registriert sind, aber die Bank, die Ihre Visa-Karte ausgestellt hat, VbV unterstützt, werden Sie beim Auschecken möglicherweise aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben oder sich für VbV anzumelden.